Vita 2017-03-17T11:06:40+00:00

Vita

Zur Person

Oliver Steller, Jahrgang 1967, hat seine Liebe zur Literatur nach der Schule wiederentdeckt. Seitdem vertont er Gedichte. Im Anschluss an ein Musikstudium in den USA und einem Jahrzehnt als freischaffender Musiker, gab der Gitarrist und Sänger 1995 sein Debüt als Rezitator. Die FAZ bezeichnet Oliver Steller heute als „Stimme deutscher Lyrik“.

Wikipedia: Oliver Steller

* 27.08.1967

Ließem 1971

Bergisch Gladbach 1974

Bad Godesberg 1980 mit dem Bildhauer Nico Wilbrandt

Los Angeles Abschlussball 1985

Bonn 1986

Bonn 1987

Boston 1989

Chicago 1990

Chicago 1990 Straight Ahead

Rhode Island 1991

Köln 1994 mit Lutz Görner

Köln 1995 mit der Working Blues Band

Föhr 1995 mit Rubina

Frechen 1999 mit Leander

Schweiz Château Muzot 2004 Rilke Turm

Frechen 2013 Seifenkistenrennen mit der Linie 7