Beschreibung

Lieder, Zaubereien und Gedichte für Kinder ab 4 Jahren

„Nichts gelesen, nichts geschrieben, alt geworden, dumm geblieben. Ist mir aber auch egal, klappt vielleicht beim nächsten mal“

Nach dem großen Erfolg des ersten Kinderprogramms kommt nun das langerwartete zweite: ‚Nichts gelesen. Nichts geschrieben‘. Vorgetragen wird es wie immer vom Menschen ‚Olli‘ und der Gitarre ‚Frieda‘. Dieses mal spielen die beiden, neben kleineren Zaubereien, mit Gedichten von Janosch, Franz Wittkap, Adalbert von Chamisso, Joseph Guggenmos, Frida Schanz u.v.a.

Stimmen:

„Kinder können großen Spass mit Gedichten haben! Auch auf der zweiten CD mischen sich die Klassiker mit den modernen Dichtern – viel Musik und angenehm wenig didaktisches Gerede zwischen den Gedichten. Meine Kinder singen und rezitieren alle Gedichte mit und fiebern auf die dritte CD von Oliver Steller“

„Tolle CD in leichter, humorvoller Weise vorgetragen. Viele Gedichte werden mit Gitarrenmusik untermalt – regt zum Mitsprechen und Mitsingen an. Mein Kind (9 Jahre) hörte die komplette CD gleich zweimal hintereinander an …“

„Das hätte ich nicht gedacht: Unsere Kinder haben diese CD so oft gehört, dass sie verschlissen ist! Vier Jahre hat Oliver Steller unseren CD-Player nicht mehr verlassen!“

Ausgezeichnet mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik

ISBN: 978-3-898-160377

 

Oliver Steller spricht und singt Gedichte für Kinder 2 Hörprobe


Download-Version
Nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie den Download Link per E-Mail.